Der Weg zum Führerschein

1. Nothilfekurs besuchen  (Gültigkeit 6 Jahre)

2. Antragsformular ausfüllen

3. Lernfahrausweis beantragen

4. Theorievorbereitung

5. Theorieprüfung

6. Verkehrskundeunterricht  (VKU)

7. Fahrstunden

8. praktische Führerprüfung

9. WAB-Kurse

10. Kursbestätigungen  beim Strassenverkehrsamt einreichen,
dies führt nach dreijähriger Probezeit zum unbefristeten Ausweis